Sonnenschutzmittel mit Endometriose verbunden

Studie verbindet einen gemeinsamen Bestandteil in Sonnenschutzmittel, Nagellacke und Lotionen zu Endometriose

Neueste Frauen Health News

  • Könnte Smoggy Air Auswirkungen auf ein Mädchen Perioden?
  • Essure weibliches Sterilisationsgerät erscheint sicheres
  • PMS: Ein Update auf Lösungen
  • von der Geburt an, ein Geschlecht ist Hardier
  • frühe Perioden, höhere Herz-Risiken?
  • Möchten Sie mehr Nachrichten? Melden Sie sich für MedicineNet Newsletter an!


WebMD Gesundheit Nachrichten

11. Mai 2012 - Bestimmte Chemikalien, die in den Sonnenschutzmittel und in anderen Produkten weit verbreitet sind, weil sie gegen UVlicht schützen, werden mit einem erhöhten Risiko der Entwicklung der gynäkologischen Bedingung Endometriosis verbunden, eine neue Studie zeigt.

Aber der Personal Care Products Council, eine Gruppe, die Kosmetikhersteller vertritt, nannte die Studie "schwach" und "nicht überzeugend" und sagte, sie sollte die Menschen nicht vor sicheren Sonnenpraktiken, einschließlich Sonnenschutz, abschrecken.

Sunscreen Ingredient Mai imitieren Östrogen

Die Studie, die in Environmental Science & amp veröffentlicht;Technologie , gemessene Konzentrationen von fünf Arten von Chemikalien namens Benzophenone im Urin von mehr als 600 Frauen, die für Endometriose ausgewertet wurden.

Benzophenone werden in einer Vielzahl von Produkten verwendet, da sie vor UV-Licht schützen. In kleinen Mengen hilft das, die Formulierungen von Produkten zu stabilisieren, die in Klarsichtbehältern wie Nagellack gelagert werden. Bei höheren Konzentrationen und wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, sind sie starke Sonnenschutzmittel.

Endometriose ist eine schmerzhafte Erkrankung, die auftritt, wenn Gewebe aus dem Inneren der Gebärmutter außerhalb der Gebärmutter wächst. Wenn dieses Gewebe in anderen Teilen des Körpers wächst, typischerweise in den Bauchraum um die Eierstöcke oder Eileiter herum, verhält es sich so, als ob es sich immer noch in der Gebärmutter befindet, verdickt und schüttet jeden Monat synchron mit dem Menstruationszyklus einer Frau. Endometriose kann zu Narbenbildung und Unfruchtbarkeit führen.

Studien gehen davon aus, dass etwa 1 von 10 Frauen an dieser Krankheit leiden, und einige Studien deuten darauf hin, dass sie immer häufiger auftritt.

Benzophenone werden leicht durch die Haut absorbiert. Studien der CDC haben Benzophenone im Urin von 97% der getesteten Personen gefunden.

Wissenschaftler sind besorgt über Benzophenone, weil der Körper sie für Hormone halten könnte.

"Diese Verbindungen sind östrogen. Sie imitieren Östrogen im Körper", sagt Forscher Kurunthachalam Kannan, PhD, Professor für öffentliche Gesundheit und Umwelt Gesundheitswissenschaften mit dem Wadsworth Center des New York State Department of Health in Albany.

Kannan-3, das auf Sonnenschutzmarkierungen als Oxybenzon erscheint, ist sogar noch stärker östrogen als Bisphenol-A( BPA), eine Chemikalie, die man in bestimmten Kunststoffen findet, die kürzlich Gegenstand von aufsichtsrechtlichen Untersuchungen waren.

Die Ursache der Endometriose ist nicht bekannt, aber der Zustand wird durch das weibliche Hormon Östrogen gefüttert. Die Behandlung beinhaltet manchmal die Einnahme von Medikamenten, die den Östrogenspiegel senken.

-Studie bindet Benzophenone an Endometriose

Insgesamt ergab die Studie, dass nur eine Art von Benzophenon, eine Chemikalie, bekannt als Benzophenon-1, signifikant mit dem Risiko verbunden war, dass eine Frau Endometriose haben würde.

Frauen mit den höchsten Benzophenon-1-Mengen im Urin hatten eine um 65% höhere Wahrscheinlichkeit einer Endometriose als Frauen mit den niedrigsten Werten.

Benzophenon-1 ist ein chemischer Zusatzstoff, der hauptsächlich in Nagellacken nach der Kosmetik-Website CosmeticsInfo.org verwendet wird, aber es bildet sich auch, wenn der Körper Oxybenzon, den Hauptbestandteil in Sonnencreme, zusammenbricht.

Abweichende Meinungen

"Wir finden, dass es eine sehr schwache Studie ist und wenig überzeugend ist", sagt Linda Loretz, PhD, Direktorin für Sicherheit und regulatorische Toxikologie für den Personal Care Products Council, eine Gruppe, die die Interessen der Kosmetikindustrie vertritt.

Loretz weist darauf hin, dass die Forscher keine Informationen darüber hatten, ob die Frauen Sonnenschutzmittel verwendeten oder wie viel sie verwendeten, was es unmöglich macht zu wissen, wie sie den Chemikalien ausgesetzt waren.

"Ich glaube nicht, dass sich die Verbraucher Sorgen machen sollten", sagt sie."Ich denke, sichere Sonnenpraktiken sind viel wichtiger."

Frauen in der Studie, die in Kalifornien lebten, hatten höhere Benzophenonkonzentrationen in ihrem Urin, wenn sie während der Sommermonate getestet wurden.

Dies legt nahe, dass Sonnenschutzmittel bei der Exposition eine Rolle spielt, sagt Sonja Lunder, MPH, Senior Analyst bei der Environmental Working Group( EWG) in Washington, DC

Eine separate Studie der CDC fand auch "höhere Konzentrationen bei hellhäutigen Menschenund auch im Sommer, was auf die Rolle der Sonnencreme bei der Messung in unseren Körpern hinweist ", sagt Lunder.

Die Environmental Working Group veröffentlicht einen eigenen Leitfaden zur Sonnenschutz-Sicherheit, und sie haben Oxybenzon, eine Chemikalie, die in der Hälfte aller Sonnenschutzmittel gefunden wird, als eine Zutat gekennzeichnet, die Menschen vermeiden sollten.

"Wir haben in den letzten paar Jahren Bedenken geäußert, da diese Art von Studien herauskommen - unser Sorgeniveau passt dazu", erklärt Lunder WebMD.

"Die Studien an Menschen sind immer noch ziemlich klein, ziemlich begrenzt, aber sie werden durch eine Reihe von Laborstudien gestützt, die zeigen, dass diese Chemikalie und diese ganze Familie von Chemikalien wirklich östrogene Effekte hat", sagt sie.

Lunder sagt, dass es nicht nur wie Östrogen im Körper wirkt, sondern auch, dass viele Menschen gegenüber Oxybenzon empfindlich sind und Hautreizungen verursachen können.

Die EWG sagt Safer Sonnencremes sind diejenigen, die auf Mineralbasis mit Zutaten Zinkoxid oder Titandioxid als natürliche UV-Blocker sind.

  • Endometriose Symptome, Stadien, Behandlung

    Endometriose Diashow Bilder

  • Nehmen Sie das Endometriosis Quiz!

  • Beckenschmerzen: Was verursacht Ihre Beckenschmerzen?

    Beckenschmerzen Bilder Slideshow

  • Aktie: