Reisen während der Dialyse könnte riskant sein

FREITAG, 30. Oktober( HealthDay Nachrichten) - Reisen kann die Gesundheit von Leuten auf Dialyse gefährden, eine U.K. Studie gefunden hat.

Reise-Gesundheits-Nachrichten

  • -Pack klug für eine gesunde Reise
  • Tipps für gesunde, glückliche Reisen
  • Gesundheits-Tipp: Entlasten Sie Ohrdruck beim Fliegen
  • Trumps Gesundheitsminister tritt
  • aus Vermeiden Sie einen sicheren Weg, Ihren Urlaub zu ruinieren
  • Möchten Sie mehr Nachrichten? Melden Sie sich für MedicineNet Newsletter an!

Forscher des Imperial College Nieren- und Transplantationsinstituts in London analysierten Gesundheitsinformationen zu 69 Dialysepatienten, die in Europa, dem Nahen Osten, Indien, den Vereinigten Staaten, Afrika, dem pazifischen Raum und Südasien gereist waren.

Eine Person starb auf Reisen, zwei Menschen beschädigten oder verloren ihre Fisteln oder Transplantate( chirurgisch geschaffene Orte, die Dialyseschläuche mit dem Blutkreislauf verbinden), sieben benötigten Bluttransfusionen, kurz nachdem sie nach Hause gekommen waren und mehrere Menschen an Blutvergiftungen erkrankten.

Die Forscher folgerten, dass Dialysepatienten, die reisen, ein stark erhöhtes Risiko für Infektionen, Verlust des Zugangs zum Gefäßsystem und Anämie haben.

"Viele Patienten möchten frei um die Welt reisen", sagte Studienautorin Claire Edwards in einer Pressemitteilung der American Society of Nephrology."Diese Studie befähigt Patienten mit Informationen, damit sie Entscheidungen über ihren Lebensstil treffen können."

Die Studie sollte am 30. Oktober auf dem Jahrestreffen der Gesellschaft in San Diego präsentiert werden.

- Robert Preidt

  • Nehmen Sie die Nierenerkrankung Quiz

  • Nierensteine: Erfahren Sie, wie man sie verhindert

    Nierensteine ​​Diashow Bilder

  • Hoher Blutdruck: Erfahren Sie mehr über Bluthochdruck

    Bluthochdruck Diashow Bilder

  • Aktie: